Hintergrund

Konzept

Aufbau des Fragebogens

Der Fragebogen besteht aus drei Teilen:

Zunächst bitten wir Sie, Informationen zu Ihrem Studiengang, Ihrer Hochschule und Ihrer Semesterzahl anzugeben. Außerdem machen Sie Angaben zu Ihrem akademischen und persönlichen Werdegang. Dabei werden Informationen zu folgenden Bereichen abgefragt: Abiturnote, universitäre Prüfungsleistungen, Sprachkenntnisse, Berufserfahrung und Praktika, Auslandserfahrung und Mobilität, Engagement sowie Preise, Veröffentlichungen und Stipendien. Mehr zu diesen Kriterien erfahren Sie unter Methodik.

Im zweiten Teil stellen wir Fragen zur beruflichen Zukunft; unter anderem möchten wir von Ihnen wissen, welche Erwartungen Sie an Ihren Berufseinstieg haben. Wie wichtig sind Ihnen Entwicklungsmöglichkeiten, Internationalität sowie die Nähe zu Familie und Freunden? Welche Erwartungen haben Sie an das Einstiegsgehalt und Ihre Arbeitszeiten?

Im dritten Teil können Sie Angaben zu Ihrem Lebensgefühl machen. Wie sieht Ihre Familienplanung aus? Empfinden Sie den Leistungsdruck in unserer Gesellschaft als zu hoch?

Im letzten Abschnitt des Fragebogens geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Diese benötigen wir, um Ihnen die individuelle Auswertung Ihrer Lebenslaufdaten zu schicken.

Erfassung, Speicherung und Auswertung Ihrer Angaben Wir garantieren Ihnen, dass die von Ihnen gemachten Angaben sicher übermittelt, vertraulich behandelt und nur für die vorgesehenen Zwecke verwendet werden.

Was bedeutet das? Für die allgemeine Auswertung werden wir Ihre E-Mail-Adresse von Ihren sonstigen Angaben zum Lebenslauf trennen. So stellen wir sicher, dass sämtliche Aussagen anonym getroffen werden und nicht mehr auf die Antworten von einzelnen Personen zurückverfolgt werden können.

Ihre persönlichen Angaben werden lediglich für Ihre individuelle Auswertung und für eine mögliche Information über Angebote der Initiativpartner verwendet.

Weitere Informationen zur Sicherheit finden Sie unter Datenschutz.